Naturfreunde Büttelborn halten Jahresrückblick, mit neuem Vorstandsteam.

Ihre Jahreshauptversammlung 2019 hielten die Naturfreunde aus Büttelborn ab,  dabei fanden 63 Vereinsmitglieder den Weg ins Ev. Gemeindehaus.

Begonnen wurde wie immer mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Nach der Begrüßung, dankte der Vereinsvorsitzenden Dieter Nau allen  Helfern die dazu beigetragen haben, das die Wanderungen reibungslos durchgeführt werden konnten, danach wurden Walli Jockel, Wilfried Jockel und Gerhard Hamm für 25jährige Vereinstreue geehrt.

Kassiererin Barbara Bierach stellte die Ein- und Ausgaben des Vereines vor, per Saldo wurde ein kleiner Überschuss erwirtschaftet.

Der Bericht des Datenschutzbeauftragten zeigte eine einwandfreie Dokumentation der Vereinsdaten.

Mit den Bildern von den einzelnen Fahrten wurden die Wanderungen im abgelaufenen Jahr noch einmal Revue passieren lassen, Highlight war in 2018 die Wanderwoche in Bad-Hindelang.

Bei den Vorstandswahlen wurden folgende Personen jeweils einstimmig gewählt,

1. Vors. Dieter Nau, 2. Vors. Helma Holzwarth, Kassierer Barbara Bierach, Schriftführer Heinz Hamm, als Beisitzer, 2. Kassierer und Webmaster wurden Erika Sack, Adam Astheimer, Herbert Sahlmüller und Holger Kehm wieder gewählt.

Zum Schluss wurde ein Ausblick auf die Fahrten für 2019 gegeben, es finden 11 Tagestouren sowie mehrere Radtouren statt, Highlight ist eine Wochenfahrt nach Kroatien sowie eine Vergnügungsfahrt zur Bundesgartenschau mit anschließendem Besuch einer Besenwirtschaft.

Der Vorsitzende wünschte zum Abschluss den Teilnehmern ein gesundes und Unfallfreies Wanderjahr 2019.