Winterwanderung der Naturfreunde Büttelborn

Bei sonnigem Winterwetter trafen sich 51 mutige Wanderer an der Gaststätte Wiesengrund in Groß-Gerau zur ersten Wanderung im neuen Jahr.

Die Tour führte durch den Wald Richtung Niederwaldsee.

Entlang des Niederwaldsees ging es zur Nauheimer Seite, dem Hegbachsee.

 

Danach trennten sich die Wanderer, die B-Gruppe ging eine kleinere Runde durch den Mönchsbruchwald.

Die A-Gruppe nahm den Weg vorbei am Gross-Gerauer Odenwaldhaus.

An einer Schutzhütte wurde eine Rast eingelegt bei der es zum Nachtisch Hochprozentiges gab.

Der Rückweg führte über die Autobahnbrücke zurück zum Wiesengrund.

In der Gaststätte zum Wiesengrund trafen sich die beiden Wandergruppen wieder und ließen es sich bei einem warmen Essen munden.

Es war mal wieder eine wunderschöne Winterwanderung,  ein großer Dank den beiden Wanderführern Renate und Walter.